Industrielle Teilereinigung und Reinraumtechnik

Reinigungsanlagen für technische Sauberkeit nach VDA 19 und ISO 16232
Sauberräume und Reinräume in Systembauweise nach EN ISO 14644-1
Reinraum- und Betriebseinrichtungen

Die gewerbliche und industrielle Teilereinigung beschäftigt sich mit der Entfernung unerwünschter Schichten von zu reinigenden Bauteilen, um die Qualität von Folgeprozessen wie Beschichten, Härten oder Galvanisieren sicherzustellen. Um innerhalb betrieblicher Prozessketten eine erneute, materialflussbedingte Verunreinigung kürzlich gereinigter Werkstücke oder Bauteile zu verhindern, werden diese häufig vor dem Transport bzw. der Weiterverarbeitung in hierfür geeignete Behältnisse umgelagert. Aufgrund des in der Regel betrieblichen Fertigungsumfeldes sollte dieser Prozess wirkungseffizient kontaminationsfrei unter sauberen Bedingungen erfolgen, oftmals nur möglich unter der begleitenden Installation eines Sauberraums oder Reinraums.

Beschäftigen Sie sich aufgrund existenter Restschmutzproblematiken mit Sauberkeitsanalysen und erwägen die Anschaffung einer Reinigungsanlage, eines Sauberkeitslabors bzw. eines Reinraums?

Erfordert das in Ihrem Unternehmen vorhandene, betriebliche Umfeld die Umsetzung konkreter Maßnahmen zur Reduktion qualitätsmindernder Partikel und Verunreinigungen? Sind Sie auf der Suche nach einer effizienten, jedoch wirtschaftlichen Lösung zur Herstellung und Aufrechterhaltung einer reinen Fertigung?

Wir sind Ihr kompetenter, erfahrener Ansprechpartner und beraten Sie gerne um gemeinsam mit Ihnen effiziente, kostenoptimierende Wege für Ihr Unternehmen zu finden.